Innovative deutsch-französische Zusammenarbeit

Like it?
Share it!

Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Induktives Smart Charging basierend auf ISO 15118

Durch eine internationale “out of the box”-Zusammenarbeit mit unseren französischen Partnern Centum Adeneo, EFI Automotive, Magtech und Laboratoire Ampère konnten wir ein innovatives induktives Ladesystem entwickeln. Durch diese erfolgreiche Kooperation können wir somit ein effizientes, modulares und kostengünstiges induktives Ladesystem auf den globalen Markt bringen.

EMCC ist Teil des internationalen Kooperationsprojekts “AllFraTech”. Der Cluster Elektromobilität Südwest intensiviert seine Kooperationsbeziehungen mit relevanten Akteuren in der Region Auvergne-Rhône-Alpes durch das grenzüberschreitende Kooperationsprojekt “Deutsch-Französische Allianz für innovative Mobilitätstechnologien (AllFraTech)”. Die gemeinsam erarbeitete Kooperationsstrategie bildet in der anschließenden Umsetzungsphase die Grundlage für grenzüberschreitende Forschungs- und Entwicklungsprojekte zu aktuellen Fragestellungen der zukünftigen Mobilitätstechnologien.

Neugierig geworden? Mehr dazu gibt es hier:

oder direkt über unsere Ansprechpartnerin Farzaneh Etminanmehr:

Weitere spannende Themen

CarMedialab tritt der Open Charge Alliance bei

Die Open Charge Alliance (OCA) ist ein Industriebündnis, das gegründet wurde, um OCPP zur Führung offener und flexibler EV-Netzwerke weltweit weiterzuentwickeln.

Im Fokus der OCA stehen dabei die Entwicklung des Open Charge Point Protocol (OCPP) und des Open Smart Charging Protocol (OSCP) …

MEHR ERFAHREN