IT-LÖSUNGEN FÜR DEN ÖPNV

Public Transport

Um den Blick in Ihre Busflotte zu verbessern, haben wir in zusammen mit INIT, dem weltweit führenden Anbieter von integrierten IT-Lösungen im Öffentlichen Verkehr, Lösungen entwickelt. Die Daten aus Ihren Fahrzeugen und Ladestationen werden für Sie nutzbar.
bus depot bus fleet emobility charging

Kontrolle über Ihre Busflotte

Diese Systeme ermöglichen Ihnen eine Sicht in das Innere Ihrer Busflotte: Im Depot oder auf der Strecke. Egal ob herkömmliche Diesel- oder umweltschonende Elektrobusse – in der Zentrale oder als Fahrer im Bus. So können Sie durch die effiziente Nutzung Ihrer Flotte, Ihre Ressourcen und die Umwelt schonen. 

Unser Service

Optimierung

Optimieren Sie Ihren Fuhrparkbetrieb durch den Austausch von Fahrzeug- und Ladesäulendaten in Echtzeit und unabhängig von Ihren aktuellen Softwaresystemen (ITCS und Betriebshofmanagement).

Datenzugang

Sie haben Zugriff auf Daten wie Auswertungen zum Kraftstoff- und Energieverbrauch, sofortige Fehlermeldungen der Fahrzeuge und Ladesäulen, Betriebsberichte, Smart Charging und vieles mehr.

Kompatibilität

Alle unsere Programme sind kompatibel und perfekt aufeinander abgestimmt und sind auch als Paket erhältlich.

Clevere Kommunikation​

…auf die man die Zukunft aufbauen kann. Systeme von CarMedialab sind leicht erweiterbar und damit gerüstet für die Entwicklungen, die uns die Zukunft bringt.

German Engineering

Unsere Geräte entwickeln wir mit Partnern ausschließlich in Deutschland. Unsere engmaschige Qualitätskontrolle sorgt dafür, dass unsere Geräte für den Ihren Testbetrieb gewappnet sind.

Ihr zuverlässiger Partner

CarMedialab liefert Ihnen die passende Software – für konduktive und induktive Ladevorgänge. Ihr Vorteil: Alle Komponenten sind vielfach erprobt, im Einsatz und unsere Systeme sind sofort lieferbar.

Unsere Produkte im Einsatz

Erfolgreiche Kooperationen mit

eMOBILE

Ihr Weg zur erfolgreichen Einführung der Elektromobilität im ÖPNV

Vor einer erfolgreichen Integration von Elektrobussen in Ihre Fahrzeugflotte müssen viele Aspekte bedacht und Weichen gestellt werden. Denn sie hat Auswirkungen auf zahlreiche betriebliche Prozesse – von der Planung über die Disposition bis hin zur Betriebssteuerung. Elektromobilität bedeutet also nicht weniger als einen Paradigmenwechsel. Dieser lässt sich jedoch in 7 Schritten erfolgreich meistern. MOBILEcharge stellt einen dieser sieben essenziellen Schritte dar.

Möchten Sie wissen, ob wir zu Ihrem Unternehmen passen?

Leandro Campo

Wir freuen uns, Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren

Leandro Campo
leandro.campo@carmedialab.com

Chatten Sie mit Leandro, indem Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen:

Das könnte Sie auch interessieren

Busbahnhof ebus

Lademanagement

Intelligentes Lademanagement

Fahrerassistenz

Assistenzsystem für optimiertes Fahren

Vehicle Health Monitoring

Optimierte Fahrzeuge durch Vehicle Health Monitoring

Public Transport-News

Aachens „ASEAG“ fährt elektrisch!

Die „Aachener Straßenbahn und Energieversorgungs-AG“, kurz „ASEAG“, lädt künftig mit MOBILEcharge. In drei Depots werden bis zu 150 Ladepunkte entstehen, die unter anderem mit VDV 463 und VDV 261 arbeiten.

Mehr Lesen
bus charging in station

Reibungsloses Zusammenspiel

In diesem interessanten Artikel in der Regionalverkehr geht es um die unerlässliche Interoperabilität und die Verflochtenheit der verschiedenen Systeme in der E-Mobilität.

Mehr Lesen

Kontakt

Mit dem Absenden stimmen Sie unserer Datenschutzvereinbarung zu.