Skip to main content
Plattform für die Automobil­entwicklung

Automotive Engineering

Sie erhalten immer Ihre Daten – egal wann, egal wo. Die beste Datenerfassung im Auto, weltweit.

Individuell konfigurieren

Bidirektionaler Datenaustausch: Konfiguration und Daten

Ihre Vorteile

Profitieren Sie von unserem bewährten System in einer Vielzahl von Bereichen.

Vollständiges End-to-End-System

Die Flea 4 ist eingebettet in ein integriertes End-to-End-System, bestehend aus Endgerät und Backend-Infrastruktur.

Alles per Remote

Das System kann vollständig aus der Ferne genutzt und verwaltet werden. Konfigurationen, Operationen, Ergebnisse, neue Software, neue Treiber, Sicherheitsupdates – zu 100% möglich von Ihrem Schreibtisch aus.

Over the air

Neue kompakte Dienste und Algorithmen können aus der Ferne entwickelt und verteilt werden. Dadurch bleibt das Gesamtsystem im Laufe der Zeit aktuell und attraktiv.

Konnektivität

Unser System ist mit gängigen Cloud-Computing-Plattformen kompatibel:
– Pantaris (ETAS GmbH)
– Bosch IoT insights
– Microsoft Azure
– Customer Backend

Vielseitig & flexibel

Ob im Fahrzeug, im Labor oder auf der Teststrecke/Straße, das Logging und die Diagnose sind hochgradig konfigurierbar.

Erweiterbar

Im Auftrag des Kunden können zudem Erweiterungen oder gar Komplettentwicklungen durchgeführt werden. Die Hardware erlaubt wiederum die Nachrüstung mittels Extension Boards (FlexRay, PLC). Dies erlaubt eine nachträgliche Adaption an Hardware-Anforderungen.

Einfach verwaltbar

Alles einfach verwaltet, via Geräte-Management, Monitoring, Reporting und Over-the-Air-Update.

Formfaktor & Einbau

Kompakte Größe des Geräts. Auf kleinstem Raum größte Funktionalität. Leicht einbaubar, quasi Plug & Play.

Kosteneffizienz

Die Stückkosten und damit die Investitionen sind gering und über einen Laufzeitvertrag bei tatsächlicher Nutzung zahlbar.

Im Labor

Auf der Straße

Auf dem Prüfstand

Passende Lösungen

Als einer der führenden Hersteller von leistungsfähigen Datenloggern arbeiten wir seit 21 Jahren eng mit namhaften Unternehmen der Automobilindustrie im Bereich innovativer Mobilitätskonzepte zusammen. Unser Leistungs­spektrum reicht von individuellen Hard- und Softwarelösungen über einen international agierenden Kundenservice bis hin zur Entwicklung von Testumgebungen.

Eine weltweit zunehmende Urbanisierung und Digitalisierung verlangen nach sicheren automatisierten Mobilitäts­lösungen. Unsere Systeme dienen in vielen Situationen wie z.B. von Identifizierung sporadischer Fehler, Qualitäts- und Auslastungs­analysen.

Use cases

Überzeugen Sie sich selbst von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Flea 4+.

Identifizierung sporadischer Fehler

Das Auftreten sporadischer Fehler kann insbesondere bei Einführung neuer Modelle ein großes Ärgernis sein. Durch eine smarte Konfiguration lassen sich diese detektieren und samt entsprechendem Kontext aufzeichnen.

Dauerlauf

Testen im Fahrzeugdauerlauf. Entwicklung und Erprobung: für höchste Ansprüche. Erhalt der Fahrzeugdaten per Fernzugriff aus dem Fahrzeug von überall auf der Welt.

Qualitätssicherung

Prüfung und Sicherstellung der spezifizierten Funktionalität von der Einzelkomponente bis zum Gesamtsystem. Eine intelligente Akquise von Fahrzeugdaten und deren zur Verfügungstelllung ermöglicht eine konti­nuierliche und nachhaltige Absicherung des Reifegrades.

Live-Daten

Bei der Transformation des Automobils hin zu einer digitalen Entität sind Live-Daten unverzichtbar. Durch die freie Konfiguration entscheiden Sie welche Fahrzeugdaten gestreamt werden. In Kombination mit Streaming aus der Cloud wird die Auslagerung rechenintensiver und latenzsensitiver Funktionen ermöglicht.

Kundenverhalten

Untersuchen von Kunden­nutzung, -zufriedenheit & -verhalten. Informationen über Nutzung von Features können erfasst werden und durch nachgelagerte Aus­wertungen Erkenntnisse für Weiter- und Neuent­wicklung­en gewonnen werden.

PLC Monitoring*

Aufzeichnung der Ladekommunikation zur Prüfung der Interoperabilität zwischen EV-Fahrzeug und Ladepunkt.

*in Entwicklung
Dokumente

Alles auf einen Blick

Sie sind an weiteren Dokumenten interessiert? Besuchen Sie unseren Downloadbereich.
Flea 4+

Hardware Funktionen

Mit der LED-Statusanzeige auf der Frontseite der Flea 4+ erhalten Sie jetzt einen detaillierteren Einblick über den Status des Systems.

Technische Daten

  • System

    System
    Betriebssystem: Embedded Linux (Yocto-basierend)
    Betriebsspannung: 12 / 24 V
    Betriebstemperatur: -40°C … +85°C
    Maße: 152 mm x 107 mm x 36 mm inkl. Hauptanschluss
    Startoptionen: Zündung, CAN (Aktivität), RTC, Modem-Ring

    Stromversorgung
    Überspannungsschutz: 36 V
    Standby: < 0.5 mA @ 12 V
    Ruhezustand (Warmstart): < 10 mA @ 12 V
    Arbeitsmodus: < 500 mA @ 12 V

  • Ports

    ELO-54
    5 x CAN-FD
    1 x Automotive Ethernet (100 BASE-TX)
    1 x DoIP ISO 13400 (100 BASE-TX)
    1 x FlexRay A / B Kanäle
    3 x Analogeingang (0-60 V)
    2 x Digitalausgang (Open Drain)
    1 x Digitalausgang (High Side Switch)
    1 x I2C
    2 x RS232

    USB
    USB-C 2.0 (Host or Client / OTG)

    Antenna
    2 x 2G / 3G / 4G Antenne Fakra
    1 x GPS Antenne Fakra
    1 x WLAN ex. Antenne (optional)


  • Konnektivität

    Mobile
    LTE CAT4 (150 Mbit/s Download, 50 Mbit/s Upload)
    EMEA Region Bands 1, 3, 5, 7, 8, 20
    HSDPA Kategorie 24, HSUPA Kategorie 6
    MIMO 2 x 2, RX Diversity
    3G, 2G, Quadband Fallback

    WLAN
    LTE CAT4 (150 Mbit/s Download, 50 Mbit/s Upload)
    EMEA Region Bands 1, 3, 5, 7, 8, 20
    HSDPA Kategorie 24, HSUPA Kategorie 6
    MIMO 2 x 2, RX Diversity
    3G, 2G, Quadband Fallback

    Ethernet
    10 / 100 / 1000 BASE-TX

    Bluetooth
    BT, BLE 4.2







Features

Messen

  • Monitoring

    CAN/CAN-FD, FlexRay
  • Measurement

    CCP, XCPon CAN/CAN-FD, Ethernet, FlexRay (optional)
  • Continuous, Triggered, Streaming

    MDF, ASC, CSV, Streaming
    (Device ↔ Cloud)
  • Performance

    Diagnose

    • UDS

      ISO 14229
    • ISO-TP

      ISO 15765: CAN/CAN-FD, FlexRay
    • DoIP

      ISO 13400
    • OBD2

      ISO 15031
    • Lua-Skript based

      Diagnostic Sequences
    • Low-Code-Editor

      available
    • Seamless integration

      of existing DiagRA® D Test Sequences

      Unser Service

      • Account Management
      • Device Management
      • Fleet Management
      • Reporting
      • Software update over the air
      • Service Desk

      Data Access (REST-API)

      Storage

      • Azure Blob Storage
      • Azure Data Lake Storage Gen2
      • Bosch IoT Insights Pantaris (ETAS GmbH)
      • Custom upload
      • 4G
      • Wi-Fi
      • Bluetooth
      • Data streaming (MQTT)
      • CAN/FlexRay Monitoring
      • CCP
      • XCP on CAN/CAN-FD/FlexRay/Ethernet
      • Camera support
      • PLC Monitoring (soon available)
      • Development
      • Consultance
      • Support

      Script Diagnostics

      (UDS, OBD, DoIP, J1939)

      DCC-Client

      Flea Cockpit

      Managed
      • Account Management
      • Device Management
      • Fleet Management
      • Reporting
      • Software update over the air
      • Service Desk
      Data

      Data Access (REST-API)

      Storage

      3rd Party Interface
      • Azure Blob Storage
      • Azure Data Lake Storage Gen2
      • Bosch IoT Insights Pantaris (ETAS GmbH)
      • Custom upload
      Connectivity
      • 4G
      • Wi-Fi
      • Bluetooth
      • Data streaming (MQTT)
      Logging (Monitoring/Measurements)
      • CAN/FlexRay Monitoring
      • CCP
      • XCP on CAN/CAN-FD/FlexRay/Ethernet
      • Camera support
      • PLC Monitoring (soon available)
      Engineering
      • Development
      • Consultance
      • Support
      Diagnostics

      Script Diagnostics

      (UDS, OBD, DoIP, J1939)

      Tooling

      DCC-Client

      Flea Cockpit

      Teamwork

      Remote Bridge von Bosch Engineering

      Effiziente Fahrzeugentwicklung mit Bosch Engineering: Dank Remote Bridge werden Entwicklungsteams, Fahrzeuge und Messdaten vernetzt und so per Fernzugriff Test- und Entwicklungsprozess vereinfacht.

      Flea 4+ integriert in die ETAS-Toolkette

      Die Stärken der ETAS-Messtechnik erfahren durch den Einsatz von IoT in Form der Flea 4+ einen neuen Impuls. Dies ermöglicht eine neue Erfahrung in der Automobilentwicklung mit dem Fokus auf Kosteneffizienz und Nachhaltigkeit der Lösungen.
      Wir sind Mitglied der ASAM.
      Von Anfang an Ihr erfahrener Partner
      CarMedialab liefert Ihnen die passende Software für konduktive und induktive Ladevorgänge. Ihr Vorteil: Alle Komponenten sind vielfach erprobt, im Einsatz und unsere Systeme sind sofort lieferbar.
      Feedback

      Zufriedene Kunden weltweit

      • Christian F.

        Test Engineer, Volkswagen AG, Germany

        Vielen Dank für die zeitnahen Patches! Kurz zusammengefasst: Die Flea 4 kann richtig was!

      • Prof. Dr. Chris S. L.

        President, Pacific Coast Research Inc., U.S.A.

        Starke Produkte. Top Präzision und Performance. Genau das, was wir gebraucht haben.

      • Manuel S.

        Bosch Engineering GmbH

        Die Flea 4 ist mittlerweile fester Bestandteil unserer Plattformlösung. Vielen Dank für die Unterstützung und weiterhin auf gute Zusammenarbeit!

        Eine Auswahl unserer Kunden
        Let’s connect

        Schreiben Sie mir!

        Patrick Eichstätter
        Sales Manager Automotive Engineering

        Automotive Engineering News

        • Die Lücke in der zukünftigen Fahrzeugentwicklung schließen

          July 17, 2023
          Wie die IoT-Technologie die Testkultur verändern kann.
        • Wie IoT die klassische Messtechnik weiterentwickelt 

          March 3, 2023
          ETAS GmbH und CarMedialab kündigen Zusammenarbeit an – Ziel: Die Stärken der ETAS-Messtechnik mit dem Potenzial des Internets der Dinge zu verbinden.
        • Effiziente Fahrzeugtests mit Remote Vehicle Access von Bosch Engineering 

          August 8, 2022
          Wir unterstützen die Entwicklung einer Remote Vehicle Access-Plattform durch Bosch in Richtung der digitalen Zukunft für die Automobilbranche.
        • Internet of Things: Flea 4+ zur Fahrzeugentwicklung

          June 1, 2022
          Ob Geschwindigkeit, Strom oder Motortemperatur: Viele hilfreiche Informationen werden gesammelt mit der Flea 4 gesammelt.
        • Flea 4+ unterstützt jetzt CAN-FD Container-PDUs

          March 30, 2022
          Mit AUTOSAR 4.2.1 wurde ein Dynamic Multi-PDU-to-Frame Mapping eingeführt, um die Migration von bestehenden Architekturen zu erleichtern.
        • Weitere Informationen über Automotive Engineering

          In unserem Blog finden Sie außerdem regelmäßig Informationen über unsere Produkte, Kooperationen und unser Unternehmen im Allgemeinen.