Flea 3 EVSE

Hersteller von Ladesäulen stehen unter besonderem Kostendruck. Durch die Integration mehrerer Funktionen auf einem Gerät wird nicht nur die Komplexität gesenkt. Auch die Stückkosten werden deutlich reduziert. Mit unserem Gerätemanagement über Telematik lassen sich auch die Betriebskosten verringern – eine lohnende betriebswirtschaftliche Perspektive für den Anwender.

Kompakt

  • Telematikssystem zum Einbau in Ladeinfrastruktur
  • Kernfunktionen: Einfache und intelligente Ladesteuerung
  • Leicht erweiterbar dank Embedded Linux
  • Vielfältige Kommunikationsschnittstellen

Funktionen

  • Steuerung des Ladevorgangs
  • Identifikation und Autorisierung
  • Kommunikation zwischen Fahrzeug, Ladesäule und Backend
  • Erfassung von Abrechnungsdaten
  • Überwachung und Protokollierung während des Ladevorgangs

Eigenschaften

  • Fahrzeugschnittstelle nach IEC 61851/SAE J1772/ISO 15118
  • Serverschnittstelle nach OCPP 1.5, 1.6, 2.0
  • Erprobte Laufzeitumgebung mit vielen Grundfunktionen
  • Offene Systemumgebung und effiziente Anwendungsentwicklung
  • Direkte Ansteuerung von Stromzähler, EC-Terminal, Kontaktlose-Kartenleser, Display und vieles mehr
  • Fernwartung

Detaillierte Informationen zu den technischen Daten Flea 3 EVSE finden Sie hier.

Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns bequem mit einem Klick. Die schnellste Art, Verbindungen zu schaffen.

Passende Produkte