News

Neue Funktion der Flea 3: Positionsbasiertes Triggern

Das neue Jahr 2019 startet mit einer neuen Innovation zur Flea 3: Mit unserem neuen GeoFenceMonitor (kurz GFM) ist es nun möglich, positionsbasiert Auslöser, sogenannte Trigger, zu generieren. 

Bild Quelle: https://developers.google.com/location-context/geofencing/

Das Prinzip ist einfach: Mit unserem neuen GeoFenceMonitor wird ein GeoFence erstellt, der bestehend aus GPS-Koordinaten und umgebenden Radius, einen lokalen Bereich markiert. 

Durchquert das Testfahrzeug mit der eingebauten Flea 3 nun einen solchen GeoFence, so wird, je nach Konfiguration, entweder beim Betreten oder Verlassen des Bereichs oder in beiden Fällen, die Aktion ausgeführt. 

> weiterlesen

Neues Jahr, neues Produkt

Das neue Jahr startet mit einem neuen Produkt in Kooperation mit der init SE: das effiziente Lademanagement MOBILEcharge.

> weiterlesen

Emobility für Verkehrsunternehmen

Ein Highlight der Innotrans 2018: vollumfängliche Koordination von Elektrobussen. In Zusammenarbeit mit der init SE bieten wir eine integrierte Lösung für Verkehrsunternehmen für digitale Themen, wie z.B. das Lademanagement.

Wir freuen uns auf Anfragen!

Was ist SmartCharging ohne smarte Kommunikation?

Neu! Unsere ISO 15118 und OCPP Software Stacks bieten das volle Programm für Sie: eine Zusammenstellung von Source-Code, Bibliotheken und Skripten, die smarte Kommunikationn gewährleisten und Ihnen viel Programmieraufwand ersparen.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier:

ISO 15118 Software Stack und OCPP Software Stack