Ladecontroller

Flea 4 EVSE

Die Flea 4 EVSE ist der neueste professionelle Ladekommunikationscontroller von CarMedialab. Darin werden alle benötigten Lade- und Kommunikationsschnittstellen sowie Überwachungs- und Analyseprotokolle auf einem einzigen System zusammengefasst. Damit können sowohl die Systemkomplexität beherrschbar, als auch die Integrationskosten niedrig gehalten werden. Zusätzlich ist es möglich über das Remote Device Management zuverlässig nach Industriestandard zwischen Ladecontroller und Lademanagementsystem zu kommunizieren. Dies ermöglicht OTA-Softwareupdates, diverse Bezahlfunktionen, Kontrollfunktionen zu Betrieb und Kosten sowie Value Added Services.

Intelligente Ladekommunikation

Autofahrer erwarten einen reibungslosen Ablauf beim Laden ihrer E-Fahrzeuge. Damit Fahrzeug und Ladesäule harmonieren, müssen Software und Hardware perfekt aufeinander abgestimmt sein. CarMedialab entwickelt hochmoderne Technik für die normgerechte Kommunikation zwischen Ladesteuerung und Fahrzeug.

Funktionen

Technische Daten

Prozessor:
  4 ARM Cortex-A53 mit 1.2 GHz (64 Bit)
  2 ARM Cortex-R5 mit 500 MHz
RAM:
  1 GB LPDDR4 RAM
Systemspeicher:
  4 GB eMMC
  4 … 32 GB, Internal Micro SD (optional)
  16 MB NOR
Sensoren:
  3 D Gyroscope
  3 D Accelerometer
  3 D Magnetometer (Kompass)
Betriebssystem:
  Embedded Linux (Yocto-basierend)
Maße: 152 mm x 107 mm x 36 mm inkl. Hauptanschluss
Betriebsspannung: 12, 24 V
Betriebstemperatur: -40°C … +85°C
Überspannungsschutz: 36 V
Standby: < 0.5 mA @ 12 V
Ruhezustand (Warmstart): < 10 mA @ 12 V
Arbeitsmodus: < 500 mA @ 12 V
Startoptionen: GPIO, CAN (Activity), RTC, Modem Ring

Mobil

  • LTE CAT4 (150 Mbit/s Download, 50 Mbit/s Upload)
  • EMEA Region Bands 1, 3, 5, 7, 8, 20 
    HSDPA Kategorie 24, HSUPA Kategorie 6
  • MIMO 2 x 2, RX Diversity <br>
    3G, 2G, Quadband Fallback

WLAN

  • 802.11 a, b, g, n (2.4, 5 GHz)

Ethernet

  • 10, 100, 1000 BASE-TX

Bluetooth

  • BT, BLE 4.2
5 x CAN-FD
1 x PWM Ausgänge IEC 61851, SAE J1772 (control pilot),
1 x ISO 15118-3 basierend auf Homeplug Green PHY
1 x OppCharge 1.3.0, ISO 15118-8, ISO 15118-20 WLAN Erweiterung
1 x DIN 70121:2012
1 x SAE J3015
1 x CHAdeMO 0.9 & 1.x
  • 72-Kanäle mit Dead Reckoning und Internal Sensors 
  • GPS, GLONASS, BeiDou, Galileo
  • Position Accuracy 2.5 m CEP mit SBAS 1.5 m CEP
  • Zeitfrequenz 0.25 Hz … 10 MHz
  • Anzahl der gleichzeitigen GNSS: 3

ELO-54

5 x CAN-FD

1 x Automotive Ethernet (100 BASE-T1)
3 x Analogeingang (0-60 V) 
1 x Digitalausgang (Open Drain)
1 x Digitalausgang (High Side Switch)
1 x I2C
2 x RS232
1 x RS485 Modbus
1 x PWM Ausgänge IEC 61851, SAE J1772 (control pilot) mit

1 x ISO 15118-3 basierend auf Homeplug Green PHY

 

USB

USB-C 2.0 (Host or Client, OTG)

 

Antenne

2 x 2G, 3G, 4G Antenne Fakra
1 x GPS Antenne Fakra
1 x WLAN ex. Antenne (optional)

 

Alle technische Daten rund um die Flea 4 EVSE finden Sie auch zusammengefasst in diesem Datenblatt.

Anwendungsbereiche

Mit dem standardisierten CCS-Steckersystem können sowohl Gleichstrom- als auch Wechselstromladeverfahren realisiert werden.

CCP, XCPon CAN/CAN-FD, Ethernet, FlexRay (optional)

Bei Panto Down wird der Stromabnehmer an der Infrastruktur montiert und senkt sich zum Laden auf das Fahrzeugdach.

Nichtleitende Stromübertragung mit Hilfe von Induktionsspulen.

Ausrüstung zur Simulation von Ladevorgängen.

Anwendungsbereiche

CCS (Kombiniertes Ladesystem)

Mit dem standardisierten CCS-Steckersystem können sowohl Gleichstrom- als auch Wechselstromladeverfahren realisiert werden.

Panto Up

Bei Panto Up befindet sich der Stromabnehmer auf dem Fahrzeugdach und erstreckt sich nach oben in Richtung Ladekontakte.

Panto Down

Bei Panto Down wird der Stromabnehmer an der Infrastruktur montiert und senkt sich zum Laden auf das Fahrzeugdach.

Kabellose Stromübertragung

Nichtleitende Stromübertragung mit Hilfe von Induktionsspulen.

Test-Equipment

Ausrüstung zur Simulation von Ladevorgängen.

Smart Charging im Einsatz

Software für Ladekommunikation und -steuerung hier eingesetzt in Pantographen.

Wir sind Mitglied bei der Open Charge Alliance.

Von Anfang an – Ihr erfahrener Partner

CarMedialab ist ein Pionier im Bereich Smart Charging. Schon vor mehr als 10 Jahren waren wir an der ersten Entwicklung eines „Powerline“-basierten Smart-Charge-Kommunikationsprotokolls beteiligt.

Wir liefern die passende Software – für konduktive und induktive Ladevorgänge. Ihr Vorteil: Alle Komponenten sind vielfach erprobt, im Einsatz und die Systeme sind sofort lieferbar.

Eine Auswahl unserer Kunden

Möchten Sie wissen, ob wir zu Ihrem Unternehmen passen?

employee Farzaneh portrait

Wir freuen uns, Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren

Farzaneh Etminanmehr
farzaneh.etminanmehr@carmedialab.com

Chatten Sie mit Farzaneh, indem Sie hier Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen:

Das könnte Sie auch interessieren

Softwarestack OCPP

Software Stack OCPP

Damit Fahrzeug und Ladesäule harmonieren, müssen Software und Hardware perfekt aufeinander abgestimmt sein.

MOBILEcharge: electric buses charging management

Lademanagement

Intelligent E-Busse laden mit MOBILEcharge

Vehicle Health Management

Optimierte Fahrzeuge durch Vehicle Health Management

Smart Charging-News

Kontakt

Mit dem Absenden stimmen Sie unserer Datenschutzvereinbarung zu.